Willkommen in meinem Literatursalon
Irmtraud_Gutschke

Lesen macht glücklich, weil es uns sagt, wer wir sind und wer wir sein wollen, weil wir über uns hinauswachsen, in fremder Haut erleben dürfen, was uns sonst verschlossen bliebe. Heutzutage scheinen wir ja in Informationen zu ertrinken und haben doch das Gefühl, dass uns Wichtiges fehlt. Was ich suche, sind Bücher, die in diesem Sinne nachdenklich machen, ja auch solche, von denen ein Leuchten ausgeht. Viele Jahrzehnte habe ich als Literaturredakteurin mit Hunderten, ja Tausenden von Texten zu tun gehabt, auch selber Bücher geschrieben. Die Neugier auf Neues will ich hier mit anderen teilen.

„literatursalon.online“: Stellen Sie sich vor, wir sind zusammen in einem schönen Saal, und Sie möchten von mir wissen, was sich zu lesen lohnt. Was interessiert Sie denn, frage ich zurück. Politische Sachbücher? Gute Romane und Erzählungen? Spannende Krimis? Bildbände, die man immer wieder betrachten möchte? Mit meiner Auswahl lade ich Sie zu Ihren eigenen Entdeckungen ein.

Irmtraud Gutschke

Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen - meine Biografie, meine Bücher und Veranstaltungen - , schauen Sie auf meine Webseite www.irmtraud-gutschke.de

Rowan Blossom: Floriografie

Durch die Blume gesagt

Von Irmtraud Gutschke

Meine Lieblingsblume ist nun mal die Rose. 70 Rosenbüsche habe ich mittlerweile im Garten, sehnlichst erwarte ich, das sie blühen. Rote Rosen werden mit der Göttin der Liebe (Aphrodite/ Venus) in Verbindung gebracht, rosafarbene symbolisieren Anmut und vollkommenes Glück. Dass Vergissmeinnicht für Erinnerung stehen, wusste ich wohl, aber nicht, dass die Glockenblume (sie sät sich freundlicherweise selber im Garten aus) mit Treue und Dankbarkeit zu tun hat. Dass ich auch die duftenden rosa Lilien liebe, bestätigt mich in meiner Sehnsucht nach Überfülle und neuen Horizonten.

Die Blumensprache als ausgeklügeltes System von Bedeutungen soll es schon im alten China gegeben haben. Dass sie dann im viktorianischen Europa besonders in Mode kam, lag auch an den gesellschaftlichen Einschränkungen, denen der Verkehr zwischen den Geschlechtern und innerhalb unterworfen war. Gut, dass es heute freier zugeht. Wobei es durchaus auch etwas Romantisches gehabt haben musste, durch Blumensträuße zu kommunizieren, schwierig auch, weil Missverständnisse nicht ausgeschlossen waren.

50 wunderschöne Blumenaquarelle von Alice Tye sind in der Box „Floriografie“ enthalten. Auf den Rückseiten der Karten hat Rowan Blossom genauestens die Bedeutungen erklärt. Als Geschenk gekauft, möchte man die Box dann am liebsten selbst behalten.

Rowan Blossom: Floriografie. Blumen und ihre Bedeutung. Illustriert von Alice Tye. Übersetzung Frederik Kugler. Laurence King Verlag, Box mit 50 Karten, 18 €.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

 

© 2021 Literatursalon

Login