Willkommen in meinem Literatursalon
Irmtraud_Gutschke

Lesen macht glücklich, weil es uns sagt, wer wir sind und wer wir sein wollen, weil wir über uns hinauswachsen, in fremder Haut erleben dürfen, was uns sonst verschlossen bliebe. Heutzutage scheinen wir ja in Informationen zu ertrinken und haben doch das Gefühl, dass uns Wichtiges fehlt. Was ich suche, sind Bücher, die in diesem Sinne nachdenklich machen, ja auch solche, von denen ein Leuchten ausgeht. Viele Jahrzehnte habe ich als Literaturredakteurin mit Hunderten, ja Tausenden von Texten zu tun gehabt, auch selber Bücher geschrieben. Die Neugier auf Neues will ich hier mit anderen teilen.

„literatursalon.online“: Stellen Sie sich vor, wir sind zusammen in einem schönen Saal, und Sie möchten von mir wissen, was sich zu lesen lohnt. Was interessiert Sie denn, frage ich zurück. Politische Sachbücher? Gute Romane und Erzählungen? Spannende Krimis? Bildbände, die man immer wieder betrachten möchte? Mit meiner Auswahl lade ich Sie zu Ihren eigenen Entdeckungen ein.

Irmtraud Gutschke

Wenn Sie mehr über mich erfahren wollen - meine Biografie, meine Bücher und Veranstaltungen - , schauen Sie auf meine Webseite www.irmtraud-gutschke.de

Felicita Sala: Heute pflanz ich …

Aus dem Garten auf den Tisch

Von Irmtraud Gutschke

Eigentlich ist dies ja ein Frühlingsbuch. Wie freuen sich Kinder, wenn sie sich ein eigenes kleines Beet anlegen und beobachten können, wie die Saat aufgeht. Wie großartig dann, wenn sogar etwas zu ernten ist. Und man kann es auch noch essen!

Mit wunderschönen Bildern und eingängigen Texten führt die Französin Felicita Sala nach Fleurville, nach Blumenstadt, wo mehrere Famlien unterschiedlicher Herkunft in einem Stadtgarten arbeiten. Da wird im April Spargel geerntet und eine Spargelquiche gebacken. Im Mai gibt es Erbsen-Basilikum-Minz-Suppe. Im Juni Kirsch-Clafoutis…

12 Rezepte rund ums Jahr. Alle vegetarisch. Fast, wen ich von den Anchovis in den gefüllten Paprika und den Kartoffel-Kabeljau-Kroketten mal absehen will. Ausdrucksstarke Illustrationen, die etwas Entspannendes ausstrahlen. Keine Eile beim Jäten und Rühren. Und Genießen lässt es sich gemeinsam am besten.

Felicita Sala: Heute pflanz ich, morgen koch ich. Tipps zum Gärtnern, Ernten und Rezepte für Kinder. Prestel Verlag, 48 S., geb., 14 €.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

 

© 2022 Literatursalon

Login